Unser Hund des Monats im April ist MAJA!

Maja dürfte vielen von euch als Schwester von Maila bekannt sein – die Hündin, welcher ein Auge entfernt werden musste.

Maja kam im letzten Jahr mit ihren Geschwistern nach Deutschland und hat sofort eine Endstelle gefunden. Sie ist mittlerweile 10 Monate alt und ca. 45cm groß – ein typisch mittelgroßer Hund! Leider klappt es in der Familie mit den Katzen und Kindern – wegen Majas Jagdtrieb – überhaupt nicht und sie ist daher wieder auf der Suche nach einem tollen Zuhause!

Maja ist eine sehr schlaue, lernwillige, verschmuste und aktive Hündin. Das Grundgehorsam ist schon gut aufgebaut worden und es macht ihr wirklich sehr viel Spaß, etwas zu lernen und sie möchte nur gefallen! Sogar das Alleine bleiben hat Maja schon drauf! Da in Maja ein Griffon steckt, welche zu den Jagdhunden zählen, ist der Jagdtrieb bei Maja recht ausgeprägt. Bei schnellen Bewegungen (auch die der Kinder und Katzen) reagiert sie sofort, die Schleppleine ist draußen dementsprechend noch notwendig.

Maja liebt Schnüffelaufgaben, Suchspiele wie Mantrailing und allgemein jegliche geistige und körperliche Auslastung. Daher suchen wir Menschen, die ebenfalls Spaß an dem Arbeiten mit einem Hund haben – man kann dadurch ganz schnell ein super Team werden!

Das Traumzuhause für Maja stellen wir uns wie folgt vor: Keine Katzen im Haushalt, Kinder erst ab ca. 12 Jahren (wenn der Gang ruhiger und nicht mehr so viel getobt wird) und aktivere Menschen, die ihr sowohl Zuhause die nötige Ruhe zum Entspannen geben, als auch draußen Action, Spaß und Spannung bieten können. Kuscheleinheiten und Leckerchen dürfen natürlich nicht fehlen!

Wer möchte mit dieser tollen Hündin als Team zusammenwachsen, um gemeinsam die Welt zu erobern?

Von |2018-04-01T13:16:16+00:00April 1st, 2018|Allgemein, News-Startseite|
Spenden Fan werden