Joes Geschichte – Pflegestelle oder Zuhause gesucht

Hallo Leute heute möchten wir Euch Joe aus dem Tierheim in Larissa vorstellen. Leider hat er dort keine Chance auf Vermittlung, weil Joe derzeit ein großes Handicap hat.

Joe hat wohl seit Geburt eine Fehlstellung der Hinterbeine. Der Oberschenkel ist leider krumm und die Kniescheibe ist auf die Rückseite des Beines gewandert. Alles in allem wirklich ein sehr schlimmer Fall, da dem jungen Mann im TH nicht geholfen werden kann. Es fehlen die finanziellen Mittel dazu. Man hat sich dort gegen die Einschläferung entschieden und dass Joe sein restliches Leben dort so leben soll.

Aktuell ist er in einem feuchten Zwinger mit Betonboden ohne einen bequemen Schlafplatz. Was ist das für ein Leben? Zudem wird er dort auch von den anderen unterdrückt, weil er körperlich nicht gegenhalten kann.
Joe ist ca. 1 Jahr alt und ein absolut verschmuster und lieber Kerl. Bis auf das Problem mit seinem Hinterlauf ist er ein normaler junger Hund.

Wir haben auf unsere Kosten bereits eine Voruntersuchung in Griechenland machen lassen und die Ergebnisse auch hier einem Spezialisten gezeigt. Ergebnis war leider nicht so klar, dass man sagen kann so machen wir mit Joe jetzt weiter. Nur eins ist uns klar er muss aus dem Tierheim raus. Dort geht er unter. Alleine nach dem Tierarztbesuch wollte er sich der Süße und absolut Liebe Joe nicht mehr von unseren Tierschützerinnen trennen.

Als Resultat aus der Voruntersuchung kam raus, dass Joe mehrere Operationen braucht und diese nicht einfach werden würden und somit auch nicht garantiert werden kann, dass er ganz normal wieder laufen kann. Zumindest Schmerzfreiheit wollen wir aber bei Ihm erreichen. Dafür ist es aber notwendig, dass Joe nach Deutschland kommt, damit er hier vom Spezialisten untersucht werden kann.

Daher suchen wir eine Pflegestelle/ Adoptivfamilie (oder einen Gnadenplatz) die wirklich die Zeit hat mit Joe durch diese Zeit zu gehen. Seine Pflege und Genesung ist mit viel Zeit und Geld verbunden. Sobald Joe da ist werden wir auch versuchen das Geld für die OPs über Spenden zu sammeln.

Wo beginnt Tierschutz und wo endet er? Leichte Fälle sind schön und brauchen wir im Tierschutz definitiv auch, aber so ein Hund wie Joe braucht uns mehr als alle anderen, denn er ist ohne unsere Hilfe verloren. Helft uns Joe das Leben schöner zu gestalten!

Wer sich vorstellen kann Joe zu helfen meldet sich bitte bei Micha 0171-1411606.

Bei ernsthaftem Interesse bitte unsere Selbstauskunft ausfüllen und absenden:

Selbstauskunft
Von |2019-04-19T19:57:43+00:00März 3rd, 2019|Allgemein, News-Startseite|
Spenden Fan werden