Einblicke aus Italien 

Im Mai waren/sind Irene und Salvatore wieder außerordentlich fleißig!

Es wurde kastriert, kastriert und kastriert.
Teilweise Besitzerhunde, aber auch Straßenhunde, die inzwischen wieder auf der Straße sind, sich aber nicht mehr vermehren können.
Mindestens 3 Hunde hatten bereits eine Gebärmutterentzündung, teilweise vereitert und wären so in kürze gestorben.

Wir freuen uns über einfach jede Kastration!

Nur Kastrieren hilft langfristig, mindert Tierleid und ist daher unfassbar wichtig!!!

Unterstützt uns bitte weiter, damit wir auch in Zukunft hier helfen können.