Projekt Beschreibung

Alma

Details

  • Alter: ca. 3 Jahre (09/20)
  • kastriert: ja
  • Größe:  ca. 60cm

Kontakt
Bia 0170/925 57 29

Alma ist unsere scheue Schönheit.

Als kleiner Welpe fand Christina die scheue Alma unter ihrem Auto. Sie war damals schon sehr verängstigt und scheu. Wir vermuten, dass ihr nichts Schlimmes passiert ist, sondern die Scheu angeboren und einfach ihre Art ist.

Alma ist im Haus sehr ruhig. Man bemerkt sie kaum. Sie bellt nicht, bleibt problemlos alleine und ist stubenrein. Wenn ihre Bezugsperson Christina nach Hause kommt, freut sie sich und kommt wedelnd angelaufen. Bei Fremden ist Alma sehr schüchtern und braucht ein paar Tage um aufzutauen. Männer haben es etwas schwerer als Frauen.
Als Sandra diesen Sommer (09/2020) zu Besuch war, hat sie sich am zweiten Tag schon an sie gewöhnt und gerne Leckereien aus der Hand gefressen. Sie kann also auftauen, wenn man ihr die Zeit lässt.

Für Alma suchen wir eine Familie mit Angsthund-Erfahrung. Bei Christina fühlt sie sich Zuhause: hier ist ihre Welt in Ordnung. Vermutlich wird sie nie ein Hund sein, der Labbi-typisch freudestrahlend auf einen zu rennt. Das muss einem bewusst sein. Sie ist niemals aggressiv, sie friert eher ein und will im Erdboden versinken.

Alma passt in eine Familie ohne Kinder, ohne viel Trubel, ohne viele Änderungen im Alltag. Sie braucht eine Bezugsperson, an die sie sich hängen kann und dann hat man mit Alma eine beste Freundin gewonnen!

Wir wünschen uns nichts mehr, als dass die hübsche Alma endlich ihr Glück findet.
Wer möchte ihr eine Chance geben?

Bei ernsthaftem Interesse bitte unsere Selbstauskunft ausfüllen und absenden:

Selbstauskunft