Unser Team

Seit November 2012 gibt es den Verein Fellnasen Stuttgart und wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Tieren in Not zu helfen. Wir sind ein eingeschworenes, bunt zusammengewürfeltes Team, in dem jeder seine Stärken einbringen kann. Selbstverständlich arbeiten bei uns alle Mitglieder ehrenamtlich und opfern einen großen Teil ihrer Freizeit für den Verein. Wir sehen den Tierschutz nicht nur als unser Hobby, sondern als Lebenseinstellung. Im folgenden Abschnitt erfahrt ihr noch etwas mehr zu jedem einzelnen von uns. Viel Spaß beim Lesen! 🙂
Mitglied werden

Iris | Vorstand

Die liebe Iris ist die gute Seele unseres Teams. Mit ihrer diplomatischen und ausgeglichenen Art ist sie unser Fels in der Brandung – beinahe nichts kann sie aus der Bahn werfen. Sie bringt viel Erfahrung und Wissen im Bereich Hundeerziehung mit, was dem Verein sehr zugute kommt. Neben ihrem Fulltime-Job als Mutter von drei Kindern managed sie außerdem noch ein kleines Hunderudel, verdient ihren Lebensunterhalt und leistet Großes im Tierschutz. Iris lebt mit ihrer Familie im Rems-Murr-Kreis und ist Ansprechpartner für alle. Pflegehunde sind ihr immer Willkommen und erhalten dort durch ihre jahrelange Arbeit im Tierschutz und der Hundeausbildung einen guten Start für die Zukunft. Wir schätzen uns sehr glücklich, Iris in unserem Team zu haben.

Iris ist zuständig für die Hundevermittlung und verfügt über den Hundetrainerschein nach §11 für Hunde.

Carina ist wohl die einzige von uns, die es sich an die Technik herantraut, wofür wir sehr dankbar sind! Sie ist unsere kreative Ader im Team. Carina wohnt im Ludwigsburger Kreis mit ihren beiden Tierschutzhunden Tara und Chicco.  Chicco, der Rüde, ist ein Haufen Fell auf vier Beinen und mit 16 Jahren mittlerweile ganz schön alt geworden. Tara ist der Neuzugang seit 2021 aus Italien, ursprünglich war sie sehr ängstlich, hat sich inzwischen aber gut eingelebt und ist für ihre acht Jahre noch zeimlich temperamentvoll.

Carina hat sehr viel Erfahrung mit Katzen und ist deshalb unser Ansprechpartner für diese sensiblen Fellnäschen. Als Pflegestelle für Katzen in Not ist sie immer da und hilft, wo immer sie nur kann. In Carina haben wir nicht nur eine große Stütze sondern auch einen großartigen Menschen gefunden.

Carina ist zuständig für die Katzenvermittlung und verfügt über den Sachkundenachweis nach §11 für Katzen.

Carina | Vorstand

Jasmin | Kassenwart

Auch als innere Stimme der Vernunft könnte man unsere Jasmin bezeichnen. Sie ist sehr bedacht in allem, was sie tut und bringt uns oft dazu, Themen objektiver zu betrachten und nicht überstürzt zu handeln. Sie hat außerdem die Macht über unsere Finanzen und uns schon mehrfach davor bewahrt, den Verein in den Ruin zu wirtschaften. 😀

Zu ihrem Glück gehört der kleine schwarze Dobby, eine Fellnase aus Italien, der schon einiges durchmachen musste und eigentlich so gar nicht in ihr Beuteschema passt. Aber die beiden sind einfach ein tolles Team und wie geschaffen füreinander.

Jasmins Gutmütigkeit, ihre Einsatzbereitschaft und ihr Verstand, mit dem sie alle Aufgaben angeht, machen sie zu einem unersetzlichen Baustein unseres Teams, den wir nicht missen wollen.

Jasmin verfügt über den Sachkundenachweis nach §11 für Hunde.

Sie ist und bleibt unser wildestes Huhn! Sabrina sprüht immer geradezu vor Energie und Tatendrang. Wenn wir sie nicht ab und zu bremsen würden, hätte sie inzwischen vermutlich keine Privatsphäre mehr, weil sie sich Tag und Nacht für den Tierschutz engagiert. Sabrina ist ziemlich chaotisch, laut, manchmal total nervig und das Wichtigste: sie hat ein riesengroßes Herz für Tiere! Sie setzt sich mit aller Kraft für die Ärmsten der Armen ein und kämpft wie eine Löwin für sie.

Zu ihr gehören eine wunderbare Tochter  und der Zwergpinscher Funky, der auch Kleber genannt wird, weil er ihr nicht von der Seite weicht, bei anderen aber auch gerne mal zubeißt. Seit 2021 bereichert außerdem noch Dodo die Familie, ein für Sabrina eher untypischer, pflegeleichter und sehr lieber kleiner Kerl aus Italien. Sabrina liebt sie alle abgöttisch und wir lieben sie – ohne Sabrina wäre das Fellnasen-Team nicht das Gleiche.

Sabrina betreut das Herzensprojekt Italien und ist im Vermittlungsteam.
Sabrina verfügt über den Sachkundenachweis nach §11 für Hunde.

Sabrina | Projekt Italien

Bia | Projekt Griechenland

Bianca ist eine große Bereicherung, unterstützt den Verein bei allen anfallenden Arbeiten und ist immer zur Stelle, wenn sie gebraucht wird! Sie ist außerdem die starke Schulter von Teammitglied Micha, beide kommen aus dem Rems-Murr-Kreis und haben selbst zwei Hunde: Labbihündin Harley, mit dem Temperament eines Terriers und den sanften Mischlingsrüden Davie. Mit Bianca haben wir doppelt Verstärkung bekommen – die große Laura  war damals unser erstes Fellnasen-Baby und ist zum Glück nicht ganz so haarig wie ihre vierbeinigen Kumpels. Mittlerweile ist die Familie mit der zweiten Tochter Emilia vollständig.

Bianca betreut das Projekt Griechenland  und gehört zum Vermittlungsteam. Sie verfügt über den Sachkundenachweis nach §11 für Hunde.

Wir freuen uns, so ein tolles Gespann in unserem Team zu haben!

Der einzige Mann in einem Stall voller wilder Hühner ist Micha. Er hat es mit uns nicht immer ganz leicht, meistert seine Rolle aber mit Bravour. Außerdem ist Micha ein sehr hilfsbereiter, kreativer und absolut verlässlicher Kerl – nicht zuletzt wegen seiner besseren Hälfte Bianca. Seit Juli 2016 sind die beiden Eltern von der bezaubernden Laura und seit 2018 außerdem auch von Töchterchen Emilia, die hoffentlich beide später mal in die Fußstapfen der Beiden treten werden.

Die vier leben ebenfalls im Rems-Murr-Kreis und zur Familie gehören außerdem noch zwei tolle Hunde: die ziemlich aufgedrehte Labbi-Hündin Harley mit ihrem verrückten Balltick und der sanfte Mischlingsrüde Davie. Alle zusammen sind sie eine großartige Mischung, die wir in unserem Kreis nicht mehr missen möchten.

Micha

Pia

Pia unterstützt uns seit dem Sommer 2017 tatkräftig in der Vermittlung. Zusammen mit ihrem Rehpinscher Cookie half sie uns davor schon immer mal wieder als Pflegestelle aus und tut das auch heute noch. Seit 2019 ergänzt außerdem die liebe Carmen ihr Rudel und 2021 ist der dritte zuckersüße Kerl namens Olaf eingezogen. Er könnte Cookies kleiner Bruder sein und stellt das Leben des Rudels täglich auf den Kopf.

Mit ihrer verrückten Bande wohnt Pia etwas ab vom Schuss, aber dafür traumhaft schön im Landkreis Göppingen und managed von dort aus neben der Vermittlung noch alle möglichen anderen Aufgaben. Sie verfügt außerdem über den Sachkundenachweis nach §11 für Hunde und ist ausgebildete Hundetrainerin.

Wir freuen uns sehr, in Pia ein motiviertes und tatkräftiges Teammitglied zu haben und wollen sie in unserer Runde nicht mehr missen!

Marita kam durch ein einschneidendes Erlebnis während ihres Sommerurlaubes 2016 zum Tierschutz. Sie und ihr Mann fanden sieben muttlerlose Welpen in Kroatien und retteten sie vor dem sicheren Tod. Durch die gute Zusammenarbeit mit den Tierschützern vor Ort wurde ihr schnell klar, da geht noch mehr mit der nötigen Unterstützung.

Nachdem sie bereits einiges in Kroatien ins Rollen gebracht hatte, bemerkte sie allerdings auch, dass es als Einzelperson sehr schwer ist, dauerhaft etwas zu bewegen und sprach uns an. Nachdem wir uns das Projekt angeschaut hatten, sind wir zum Entschluss gekommen, in Kroatien zu unterstützen.

Marita betreut deshalb das Kroatienprojekt und ist im Vermittlungsteam. Sie lebt mit ihrem Mann, ihrer Tochter und Hündin Kalea im Rems-Murr-Kreis.

Marita | Projekt Kroatien

Sandra

Seit Sommer 2018 ist Sandra ein Teil unseres großartigen Teams. Sie startete damals als Pflegestelle und schnell wurde uns klar, die Frau hat Köpfchen, Humor und gute Ideen. Nachdem sie uns wohl auch ganz nett fand, wurde sie dann gleich als Mitglied verpflichtet. 

Sie lebt gemeinsam mit ihrer kleinen Griechin Elli in Reutlingen und hilft uns, wann und wo sie kann. Sie unterstützt Sabrina beim Projekt Italien und ist im Vermittlungsteam.

Wir freuen uns über den tatkräftigen Zuwachs!

Kurz und knapp: Katja – humorvoll, intelligent, schlagfertig und ein ganz großes Herz für Tiere – ein besonderer Glücksgriff für die Fellnasen-Familie!

Die Geschichte fängt an, als Katja 2019 unseren Welpenbube „Jussi“ aus Italien adoptierte. Von da an war sie stets mit uns in Kontakt und half immer wieder aus. Seit 2020 ist sie nun festes aktives Mitglied unserer Truppe und wir wollen sie nicht mehr missen.
Mit Katja hat man Spaß – das ist garantiert! Zudem ist sie fokussiert, zuverlässig und in allen Bereichen hilfsbereit. Katja übernimmt ab sofort die Rubriken Namenspatenschaften und Mitgliedsanträge.

Danke Katja für dein Engagement und dass du Teil unserer verrückten Fellnasen-Familie bist. Du passt hier perfekt rein!

Katja

Svenja

Alles begann, als Svenja den kleinen Pflegi Berta jetzt Nala von uns adoptierte. Mit Nala hat Svenja viel gearbeitet und die Beiden sind zu einem tollen Team zusammengewachsen. Svenja hat sich viel mit dem Thema Hundeausbildung auseinandergesetzt und auch für uns immer wieder Vorkontrollen gemacht. Im Hintergrund hat sie uns immer wieder, wo sie konnte, geholfen und so war es nun endlich an der Zeit, sie richtig in unser Team aufzunehmen. 

Svenja ist eine ausgeglichene Persönlichkeit, die uns Mädels immer wieder neue Aspekte eines Themas aufzeigt. Außerdem kann sie traumhafte Texte schreiben, da steckt Svenja voller Ideen. Auch sonst bereichert sie uns mit neuen Ideen und Tatendrang.
Wir sind happy, dass wir mit ihr wieder ein Stück vollkommener werden.

Lisa ist mit viel Glück zu uns gestoßen und wir wollen sie nicht mehr missen! Sie hat das Herz am rechten Fleck und bringt immer wieder frischen Wind in unseren Verein.

Lisa wohnt in Ostfildern und  zu ihr gehört Border-Mix Louis aus Bulgarien, den sie heiß und innig liebt. Sie ist sehr aktiv bei unseren Weihnachtsaktionen und managed das alles quasi ganz Alleine. Lisa engagiert sich viel in Inlandsprojekten wie Katzenhilfe im Tierheim und einem Projekt, das sich um Hunde von Menschen auf der Straße kümmert. Hier ist sie unsere Verbindung zu anderen Vereinen. Sie hat ein tolles Gespür für Hilfesuchende hier bei uns in Deutschland und versucht immer zu helfen, wo sie kann.

Lisa

Kristina

Kristina ist unsere Powerfrau, als Selbständige Fitnesstrainerin hat sie viel Energie: 100% Frauenpower! Mit ihrem starken Duo, Lennox (Terrier-Mix) und Buddy (Setter-Mix), meistert Kristina ihr Leben zwischen Arbeit, Tierschutz und Privatleben. Mit dem Herzen am rechten Fleck steht euch Kristina, die in Nürtingen wohnt, mit Rat und Tat zur Seite. Durch ihre positive Art ist sie eine große Bereicherung für unser Team und wir freuen uns, dass sie bei uns ist.

Ilona ist unser Kommunikationstalent! Wir sind sehr froh, dass wir sie für unser Vermittlungsteam für Griechenland gewinnen konnten. Mit ihrer langjährigen Hundeerfahrung startete sie bei uns zuerst als Pflegestelle. Zwei ihrer Schützlinge, Melody und Balu, durften dauerhaft bleiben, nun ist Ilonas Rudel mit sechs Hunden perfekt.

Bei uns im Team ist sie mit vollem Eifer dabei und betreut unsere Adoptanten mit viel Herz und Empathie. Von der Auswahl der richtigen Fellnase bis zu Fragen des täglichen Lebens mit einem Hund steht sie immer mit Rat und Tat zur Seite. Wir sind sehr glücklich, sie in unserem Team zu haben.

Ilona

Pia U.

Wir freuen uns riesig, eine weitere Pia in unserem Team zu haben. Pia U. unterstützt seit 2021 unsere liebe Marita beim Kroatienprojekt und ist im Vermittlungsteam. Davor half sie uns bereits als Pflegestelle aus oder übernahm die ein oder andere Vorkontrolle bis Marita sie ganz für uns gewinnen konnte.

Ihr dritter Pflegehund namens Lilly, ein kroatischer Schäferhundmix, schlich sich direkt in ihr Herz und es war klar, sie darf nie wieder gehen. Zusammen mit zwei Katzen leben die beiden in Stuttgart.

Zwischen ihrem Fulltimejob und dem Hunde- und Katzenwahnsinn ist sie leidenschaftliche Hobbyfotografin und widmet außerdem jede freie Minute dem Tierschutz.

Ariane ist unser Küken im Vermittlungsteam Griechenland. Neben dieser Aufgabe bringt sie viele neue Ideen und frischen Wind ins Team.

Noch hat sie ihren vierbeinigen Deckel nicht gefunden, deshalb startete bei uns als Pflegestelle. Schnell war uns klar – wir müssen sie für mehr begeistern. Wir haben in ihr das Feuer gesehen, das man für die Tierschutzarbeit braucht.

Ariane wohnt in Kornwestheim, unterstützt uns in der Vermittlung, schreibt all unsere Berichte aus Griechenland – und wer weiß, vielleicht findet sie auch schon bald ihre eigene Fellnasen.

Wir freuen uns riesig, eine weitere Macherin in unserem Team zu haben!

Ariane

Alice

Seit Juni 2021 haben wir Alice im Team, die schon von Klein auf einen großen Hang dazu hatte, Tieren in Notlagen zu helfen. Deshalb hat sie bei uns auch als Pflegestelle angefangen und wir haben schnell gemerkt, dass sie einfach toll zu uns passt.

Alice hat sich ganz besonders den sensiblen und ängstlichen Hundeseelen verschrieben – für die hat sie ein ganz großes Herz und einfach auch ein Händchen. Ihre eigene, wunderhübsche Herdimix-Hündin Aysa war ihr eine gute Lehrerin in Sachen Umgang mit Angsthunden und mittlerweile sind die beiden sogar aktiv beim Pettrailing und Mobility.

Neben Aysa ergänzen die reine Frauen-WG in Reutlingen auch noch die beiden etwas verrückten Burmakatzen Neele und Peggy.

Wir sind unendlich dankbar, dass Alice die Homepagepflege übernommen hat und uns auch sonst so tatkräftig wie möglich unterstützt.